Was Journalisten 2018 beschäftigt - mehr dazu im neuen Jahrbuch für Journalisten!

8 Monate vor


Text only:

Falls der Newsletter nicht richtig angezeigt werden sollte, klicken Sie hier.


Pressekonditionen



Werbung



Das Jahrbuch für Journalisten 2018



,


„meine Frau umarmen. Nochmal umarmen. Alle anderen umarmen, die gekommen sind, um mich abzuholen. Zigarette anzünden. Durchatmen.“ Das wäre das Erste, was Deniz Yücel tun würde, sollte er freikommen, sagt er im „Jahrbuch für Journalisten 2018“, das kürzlich erschienen ist. Deniz Yücel ist nun nach einem Jahr Haft frei und konnte all das nachholen, was er so sehnlichst gewünscht hatte. Wir haben dieses Jahrbuch ihm gewidmet - und allen Journalistinnen und Journalisten, die ihr Leben für Presse- und Meinungsfreiheit einsetzen.
Das „Jahrbuch für Journalisten“ hat Beiträge gesammelt, die in den vergangenen Monaten zu dem Themen Journalismus, Gesellschaft, Politik und Medien erschienen sind, und die weit über den Tag hinaus Gültigkeit haben.


Ich habe Ihnen neben dem Inhaltsverzeichnis drei Leseproben ausgesucht, die Ihnen einen Querschnitt dieses Jahrbuches vermitteln.


Leseprobe 1: Trump ist ein Geschenk. Warum Verschwörungstheorien so attraktiv sind und wie das Internet unser Verhältnis zur Wahrheit verändert. Fragen an die Wissenschaftler Thorsten Quandt und Wolfgang Wippermann.
Leseprobe 2: Wir können uns mehr Mut leisten. G+J-Chefin Julia Jäkel formuliert neun Thesen für das Mediengeschäft von morgen.
Leseprobe 3: Das Geschäft der Zukunft heißt Demut. Die Medienindustrie ist längst nicht am Ende, sagt Veit V. Dengler, der ehemalige CEO der NZZ-Mediengruppe. Doch sie braucht mehr Kundennähe.


Ich lade Sie ein, schmökern Sie in diesen Texten und entscheiden Sie dann, ob Sie das neue Jahrbuch für Journalisten 2018 haben wollen. Oder Sie haben sich bereits entschieden und wollen dieses Buch gleich bestellen – gedruckt (finde ich am besten!) oder elektronisch (auch fein).


Mit freundlichen Grüßen



Johann Oberauer
Herausgeber


Ich sammle auch die Jahrbücher. Macht sich nicht nur gut im Regal, sondern ist später immer wieder interessant, was uns im jeweiligen Jahr als Journalisten beschäftigt hat. Das aktuelle Buch kostet 19,50 Euro zzgl. Versand. Wenn Sie bis morgen bestellen, erhalten Sie das Jahrbuch für Journalisten 2017 kostenfrei dazu.



WICHTIGER HINWEIS



Diese E-Mail wurde automatisch erstellt und versendet und erreicht
nur Kunden und Kontakte der Verlag Johann Oberauer GmbH.

Hier können Sie sich aus unserer Mailingliste austragen.



Oberauer – der Medienfachverlag, Johann Oberauer GmbH | Postanschrift: Postfach 1152, D-83381 Freilassing |
Hausanschrift: Fliederweg 4, A-5301 Salzburg-Eugendorf | Tel: +43-6225-2700-0 | Fax: +43-6225-2700-11 | Handelsregister Salzburg, HRB 8171 |
Geschäftsführer: Johann Oberauer |
UID: ATU34915900



© Johann Oberauer GmbH




Pressekonditionen.de

Kategorien: Zeitungen Nachrichten Medien
Alter: 14 - 18 Jahr 19 - 30 Jahr 31 - 64 Jahre 65 Jahre und älter

Teilen Sie diesen Newsletter

© 2018