Top-News: zdemir fordert mehr Geld fr Schiene un d kritisiert Scheuer, Bayerns Transportunternehmer werfen Tirol Rechtsbruch vor, Bundesverkehrsminis ter will Verbesserungen bei Lkw-Notbremsassistenten

1 Monat vor


Text only:


Aktuelle News fr Spedition, Transport und Logistik
Newsletter
23. Mai 2018
Hallo Herr Do,
Grnen-Politiker Cem zdemir hat sich im Interview mit der VerkehrsRundschau fr eine Strkung des Schienengterverkehrs ausgesprochen und Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) kritisiert. In seiner neuen Rolle aus Vorsitzender des Ausschusses fr Verkehr und digitale Infrastruktur im Bundestag fordert er unter anderem, dass der Bund die Einnahmen aus der knftig hheren Lkw-Maut fr den Erhalt und Ausbau der gesamten Verkehrsinfrastruktur investiert. Was zdemir ansonsten vom neuen Bundesverkehrsminister erwartet, lesen Sie im heutigen Newsletter der VerkehrsRundschau.
NEWS
zdemir fordert mehr Geld fr Schiene und kritisiert Scheuer
Als neuer Vorsitzender des Verkehrsausschusses im Bundestag bestimmt der Grnen-Politiker die deutsche Verkehrspolitik mageblich mit. Im Interview mit der VerkehrsRundschau hat er seine Sicht auf wichtige Themen im Transport- und Logistiksektor erklrt.
lesen
Bayerns Transportunternehmer werfen Tirol Rechtsbruch vor
Am Dienstag wurden Lkw an der Tiroler Grenze erneut schubweise abgefertigt. Weitere sechs Blockabfertigungen sind fr die kommenden Tage geplant. Bayerns Transporteure fordern ein Ende der Manahme.
lesen
Erste Diesel-Fahrverbote in Hamburg ab 31. Mai
Der Druck auf die Kommunen, ihre Luft sauberer zu machen, wchst. Das Bundesverwaltungsgericht hatte Fahrverbote in Stdten grundstzlich fr zulssig erklrt. Hamburg geht nun den ersten Schritt.
lesen
Scheuer will Verbesserungen bei Lkw-Notbremsassistenten
Knftig soll das Abschalten des Notbremsassistenten untersagt werden. Eine entsprechende nderung der Straenverkehrsordnung soll noch vor der Sommerpause auf den Weg gebracht werden.
lesen
Mehr zu diesem Thema
Das Profiportal der VerkehrsRundschau - umfassend, schnell, rechtssicher und lsungsorientiert.
jetzt testen
Manueller Nachtrag? Wie nochmal?!
Was muss ich wann im Digitalen Kontrollgert eintragen? In unserer Online-Unterweisung "Digitales Kontrollgert" erfahren Sie alle Antworten. Anschaulich erklrt und mit bungsaufgaben und Zertifikat nach bestandenem Abschlusstest.
Wer bei Frachtschden zahlen muss!
Unbersichtlich ist die Rechtslage: Wer haftet bei Schden an der Fracht?! Und teuer kann es auch werden! Anschaulich erklrt der Ratgeber "Haftung und Versicherung" die Gemengelage.
Gipfel der Verkehrsminister debattiert ber Sicherheit und Gefahrenabwehr
Ein Cousin der Queen erffnet das diesjhrige Weltverkehrsforum. Unter anderem soll ein Drei-Punkte-Plan zur Halbierung der Zahl der Verkehrsopfer diskutiert werden.
lesen
Brandenburgs Grne fordern Verlagerung auf die Schiene
Die rot-rote Koalition in Brandenburg hatte im Koalitionsvertrag versprochen, mehr Transporte auf die Schiene zu verlagern. Die Grnen wollen endlich Taten sehen.
lesen
Polnischer Verband kritisiert neues Straentransport-Gesetz
Besonders der Einsatz moderner Internet-Tools wird laut der Arbeitgeber-Vereinigung FPP zu stark reguliert. Verwunderung lste auch aus, dass im Gesetzentwurf Verfahren gegen Spediteure schon nach einem einzigen Vergehen eingeleitet werden sollen.
lesen
System Alliance integriert neue Partner
Die Stckgutkooperation hat in den ersten drei Monaten des Jahres fnf neue Systempartner und weitere Korrespondenzpartner ins Netzwerk aufgenommen.
lesen
Grammer bernimmt US-Autozulieferer
Der Oberpflzer Zulieferer investiert 230 Millionen Euro und will damit seine Marktposition in den USA deutlich ausbauen.
lesen
Personen des Tages - 23. Mai 2018
Die wichtigsten Personenmeldungen des Tages aus dem Bereich Transport und Logistik auf einen Blick.
lesen
Hafen Torgau nach Sanierung fit fr die Zukunft
Nach einer 18,6 Millionen Euro teuren Sanierung knnen vor Ort nun Massengter, Stckgut und Container nach neuesten Bestimmungen umgeschlagen werden.
lesen
Am Rande: Autoexperte fordert hhere Parkgebhr fr dicke Autos
Und Gre spielt doch eine Rolle: Ferdinand Dudenhfer betont, dass die Einstellpltze in lteren Parkhusern nicht mehr ausreichen, um die immer breiter werdenden Autos abzustellen.
lesen
AKTUELLE STELLENANGEBOTE
Leiter Operations (m/w)
Algeco GmbH
SAP SD / Sales Berater (m/w) SAP Neueinfhrung im Greenfield Approach
Haufe Group
Leiter (m/w) Controlling
Treuhand Hannover GmbH
Weitere Stellenangebote
Wenn Sie den Newsletter nicht mehr erhalten mchten, klicken Sie bitte hier
Wenn Sie mit uns in Kontakt treten mchten, klicken Sie bitte hier
Wollen Sie Werbung auf unseren Webseiten schalten? andrea.volz@springer.com
Haben Sie Anregungen oder Fragen an die Redaktion? verkehrsrundschau@springer.com
AGB
Springer Fachmedien Mnchen GmbH
Verlag Heinrich Vogel
Geschftsfhrer: Peter Lehnert
Sitz: Mnchen
Amtsgericht Mnchen HRB 110956 | USt-ID: DE152942001
Copyright 2018 Verkehrsrundschau - Alle Rechte vorbehalten.
                     
                     
               

Verkehrsrundschau.de

Kategorien: Cars Auto verschiedenes
Alter: 14 - 18 Jahr 19 - 30 Jahr 31 - 64 Jahre 65 Jahre und älter

Teilen Sie diesen Newsletter

© 2018