Newsletter Pressemeldungen

5 Monate vor


Text only:

 
 

Guten Tag, hier sind die aktuellen Pressemeldungen der bischöflichen Pressestellen für Sie.


(Sollte der Newsletter nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie hier, um alle aktuellen News auf der Website aufzurufen.)


Erlauben Sie uns folgenden Hinweis:
Wir werden in Kürze unsere Newsletter mit einer neuen Technik versenden. Sie haben deshalb am 7. Juni eine Mail erhalten, in der Sie uns (durch Klick auf einen Link) den weiteren Versand zukünftig gestatten konnten. Zum Bestätigen des Links haben Sie Zeit bis zum 24. Juni, danach stellen wir auf die neue Technik um.
Erlauben Sie uns bitte, Sie deswegen nur noch wenige Male auf dem „alten Stand“ der Technik und ohne Ihr erneutes ausdrückliches Einverständnis zu beliefern. Mit Einsatz von Newsletter2GO, unserem künftigen Newsletter-Dienstleister, werden wir das dann nachholen. Ansonsten gilt natürlich unsere Datenschutz-Erklärung, auf dem neuen Stand des Kirchlichen Datenschutzgesetzes vom 24. Mai 2018.



Die Nachrichten




„Nicht an die nukleare Abschreckung gewöhnen“


Bischof Ackermann äußert sich im Vorfeld des Aktionstags in Büchel und verweist auf Apelle an die Bundesregierung, sich stärker für die nukleare Abrüstung einzusetzen.




Eine Herausforderung für die Kirche im Bistum Trier


Verschiedene Initiativen haben zum Thema „Klimawandel und Umweltschutz – Eine Herausforderung für die Kirche im Bistum Trier“ in das Gemeindezentrum St. Franziskus Koblenz geladen.


 
 
Bistum bei Facebook
Bistum bei Twitter
Bistum bei Instagram
Bistum bei Youtube
Impressum
Bischöfliches Generalvikariat
Bereich Kommunikation und Medien (SB 3)
Postfach 1340 | 54203 Trier
Mustorstraße 2 | 54290 Trier
Telefon (0651) 7105-537
© 2018 Bistum Trier

Ihre Newsletter-Abonnements ändern


Von allen Newsletter-Abonnements abmelden

Bistum-trier.de

Kategorien: Glauben | Conviction
Alter: 14 - 18 Jahr 19 - 30 Jahr 31 - 64 Jahre 65 Jahre und älter

Teilen Sie diesen Newsletter

© 2018