Newsletter Deutsches Ärzteblatt vom 12. Februar 2019

Letzten Dienstag um 19:08


Text only:

Künstliche Intelligenz diagnostiziert genauer als (unerfahrene) Kinderärzte: Guangzhou – Sind Computer Ärzten demnächst in einer ihrer Kernkompetenzen, der Diagnose von Erkrankungen, überlegen? Chinesische Forscher stellen in Nature Medicine (2019; doi: 10.1038/s41591-018-0335-9) eine Software vor, die nach einer Phase des...
/Newsletter von Dienstag, 12.02.2019
Künstliche Intelligenz diagnostiziert genauer als (unerfahrene) Kinderärzte
Medizin
Schlaganfall: Intensive Blutdrucksenkung vermindert Blutungsrisiko der Lysetherapie
Peking – Eine aggressive Blutdrucksenkung hat in einer internationalen randomisierten Studie zwar die Blutungskomplikationen einer Thrombolyse vermindert. Die erhoffte verbesserte Erholung der Patienten blieb jedoch aus. Die auf der International... [mehr]


Medizin
„Ultra“-verarbeitete Nahrungsmittel erhöhen Sterberisiko
Paris – Menschen, die häufig industriell hergestellte „ultra“-verarbeitete Nahrungsmitteln verzehren, haben ein erhöhtes Sterberisiko. Dies kam in einer prospektiven Beobachtungsstudie heraus, deren Ergebnisse in JAMA Internal Medicine (2019; doi:... [mehr]


Medizin
Brustimplantate: FDA warnt erneut vor Lymphomen
Silver Spring/Maryland – Die US-Arzneimittelbehörde (FDA) hat die Ärzte in einem Brief erneut auf das geringe, aber nach Ansicht der Behörde reale Risiko von brustimplantatassoziierten anaplastischen Großzelllymphomen (BIA-ALCL) hingewiesen, die sich... [mehr]


Medizin
Weltweit mehr als 817.000 Tote durch Suizid
Seattle – Die absolute Zahl der Suizidtoten ist zwischen 1990 und 2016 weltweit um 6,7 % auf 817.000 pro Jahr gestiegen. Das Bevölkerungswachstum eingerechnet ist die Mortalität durch Suizid damit altersbereinigt aber um rund ein Drittel gesunken. Zu... [mehr]


Anzeige
Politik
Abgeordnete basteln weiter am Terminservice- und Versorgungsgesetz
Berlin – Union und SPD basteln eifrig weiter am Terminservice- und Versorgungsgesetz (TSVG). Das zeigen zahlreiche fachliche Änderungsanträge an der Reform, die dem Deutschen Ärzteblatt vorliegen. Das 70-Seiten-Papier enthält eine ganze Reihe von... [mehr]


Vermischtes
Suizid-Präventions­programm: Facebook soll ethische Grundsätze beachten
Philadelphia/Boston – Seit 2017 verwendet Facebook einen Algorithmus, um Suizide zu verhindern. Im November 2018 verkündete Mark Zuckerberg, der Algorithmus hätte weltweit bereits zu 3.500 Einsätzen von Ersthelfern geführt. Studien, die den Nutzen... [mehr]


Ärzteschaft
Tabakwerbeverbot muss E-Zigaretten einschließen
Berlin – Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat sich kürzlich für ein weitreichendes Werbeverbot für Zigaretten ausgesprochen. Der Bundesärztekammer (BÄK) geht das nicht weit genug. „Mit einem Verbot der Werbung an Hauswänden oder... [mehr]


Politik
FDP und AfD wollen Überkreuz-Organ­spende erlauben
Berlin – FDP und AfD wollen Überkreuz-Organspenden zwischen zwei Paaren ermöglichen. Dafür haben die Bundestagsfraktionen beider Parteien getrennt voneinander Vorschläge ausgearbeitet, die übermorgen im Plenum vorgestellt werden sollen. Von einer... [mehr]


Ausland
Weltgesundheits­organisation empfiehlt Neuklassifizierung von Cannabis
Berlin – Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) empfiehlt den Mitgliedstaaten der Vereinten Nationen eine Neuklassifizierung von Cannabis, die insbesondere die medizinische Nutzung von Cannabis erleichtern würde. Das geht aus einem Brief der WHO an... [mehr]


Politik
Behinderten­beauftragter: Kein Rollback bei Wahlrechtsänderung
München – Der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, Jürgen Dusel, hat seine Forderung nach einem Wahlrecht für Menschen mit einer angeordneten Betreuung bekräftigt. Sie dürften nicht an Bundestags- oder Europawahlen teilnehmen, obwohl sie... [mehr]


Politik
Aktionsplan für bessere Hebammenversorgung geplant
Nürnberg – Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml (CSU) will einen Aktionsplan zur besseren Hebammenversorgung im Freistaat erarbeiten. „Der heutige ‚Runde Tisch' war der gelungene Auftakt einer Reihe von Gesprächen mit dem Ziel, die Betreuung... [mehr]


Ärzteschaft
Diabetespatienten profitieren erheblich vom digitalen Fortschritt
Berlin – Die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) will sich bei der digitalen Transformation des Gesundheitswesens aktiv einbringen und eine „Positionsbestimmung“ als wissenschaftliche Fachgesellschaft auch im Hinblick auf die elektronische... [mehr]


Ärzteschaft
Ärzte erneuern Kritik am Terminservice- und Versorgungsgesetz
Düsseldorf/Berlin – Vor der morgigen zweiten Anhörung des Terminservice- und Versorgungsgesetzes (TSVG) im Gesundheitsausschuss des Bundestags haben Ärzteverbände ihre Kritik an den Plänen der Politik unterstrichen. Die Bundesärztekammer (BÄK) hatte... [mehr]


Politik
Gesundheitsökonom hält 60.000 Krankenhausbetten für überflüssig
Berlin – Der Berliner Gesundheitsökonom Thomas Mansky hat eine „große Strukturreform“ des stationären Sektors mit einer damit einhergehenden Zentralisierung der Versorgung gefordert. Eine solche Maßnahme sei mitnichten ein Sozialabbau, so wie es von... [mehr]


Politik
Hamburgs Senat beschließt Gesetzentwurf zu Gesundheitsschutz in Shisha-Bars
Hamburg – In Hamburg soll künftig ein Gesetz für einen besseren Schutz der Besucher von Shisha-Bars vor Kohlenmonoxid-Vergiftungen sorgen. Eine entsprechende Vorlage von Gesundheitssenatorin Cornelia Prüfer-Storcks (SPD) beschloss der Senat heute.... [mehr]


Politik
Deutsche Diabetes-Gesell­schaft sagt Teilnahme am Begleitgremium zur Reduktionsstrategie ab
Berlin – Bei der heutigen Auftaktsitzung des Begleitgremiums für die Nationale Reduktions- und Innovationsstrategie im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) stellte die Lebensmittelwirtschaft branchenbezogene Prozess- und... [mehr]


Politik
Weiter Lücken bei Gesundheitskontrolle von Schülern in Mecklen­­burg-Vorpommern
Schwerin – Die obligatorische Gesundheitskontrolle bei Schülern weist in Mecklenburg-Vorpommern weiterhin erhebliche Lücken auf. Trotz leichter Verbesserungen blieben auch im Schuljahr 2017/2018 zahlreiche Kinder und Jugendliche bei den... [mehr]


Vom Arztdasein in Amerika
Haben staatliche Programme die Sterblichkeit steigen lassen?
Seit wenigen Monaten besteht unter Wissenschaftlern der Verdacht, dass Teile der Gesundheitsreformen des Ex-Präsidenten Barack Obama die Zahl der gestorbenen Patienten hat ansteigen lassen. Doch bevor es kritische Gegenstimmen gibt, möchte ich betonen, dass man weder ernsthaft glaubt, dass das die Absicht seiner Reformen war, noch dass dieser... [mehr]


Politik
Verbände für Deckelung des Eigenanteils für Pflegeheime
Freiburg – Kirchliche Altenhilfe-Dachverbände haben sich für eine finanzielle Entlastung von Pflegebedürftigen ausgesprochen. Der bundesweite Durchschnitt der Eigenanteile für einen Heimplatz von monatlich 1.800 Euro sei zu hoch, kritisierten der... [mehr]


Politik
Schulgeldfreiheit für Gesundheitsberufe in Schleswig-Holstein
Kiel – Angehende Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Logopäden sowie medizinische Bademeister und Masseure sollen in Schleswig-Holstein künftig kein Schulgeld mehr für ihre Ausbildung bezahlen. Das Land hat dazu jetzt eine entsprechende... [mehr]


Politik
Festlegung von Pflegepersonal­untergrenzen laut Landespflegekammer viel zu bürokratisch
Mainz – Die Pflegepersonaluntergrenzen für verschiedene Versorgungsbereiche haben sich der Landespflegekammer Rheinland-Pfalz zufolge als „administratives Monstrum“ entpuppt. Die Untergrenzen seien so konzipiert, dass die berufliche Pflege derzeit... [mehr]


Vermischtes
Feuerwehr und Rettungsdienste mit Nachwuchssorgen
München – Für ihre Arbeit brauchen die bayerischen Hilfs- und Rettungsorganisationen dringend junge Ehrenamtler, finden diese aber nicht immer. Die Feuerwehren, das Rote Kreuz (BRK) und die Johanniter im Freistaat sprechen selbst von Nachwuchssorgen,... [mehr]


Politik
Anmeldefrist für Entschädigungs­stiftung um ein Jahr verlängert
Berlin/Bonn – Bund, Länder und Kirchen haben sich darauf verständigt, die Anmeldefrist für die Opfer von Psychiatrie und Behindertenhilfe zu verlängern. Danach können sich Betroffene nun bis Ende 2020 melden, wie Bundesarbeitsministerium und Kirchen... [mehr]


Politik
Binnenschiffe nur für kleinen Teil der Luftbelastung verantwortlich
Berlin – Die Binnenschifffahrt trägt nur zu einem geringeren Teil zur Gesamtbelastung der Luft in Deutschland bei. Der Anteil der Emissionen an den Gesamtemissionen des Verkehrs 2017 lag im Falle von Stickstoffoxiden bei 5,2 Prozent, im Falle von... [mehr]


Themen
   ÄrztenetzeBerufe im Gesundheitswesen    GKV-ReformCannabis 


Vermischtes
Roche Deutschland zufrieden mit Jahresergebnis
Mannheim – Trotz eines Umsatzrückgangs von 0,8 Prozent auf 1,83 Milliarden Euro ist Roche Deutschland mit dem Geschäftsverlauf im vergangenen Jahr zufrieden. Ein Grund für das insgesamt stabile Umsatzniveau sind dem Unternehmen zufolge neue... [mehr]


Hochschulen
Streik an Universitätskliniken in Nordrhein-Westfalen
Köln – Im Tarifkonflikt im öffentlichen Dienst haben heute Mitarbeiter mehrerer Universitätskliniken in Nordrhein-Westfalen (NRW) zur Warnung gestreikt. Nach Verdi-Angaben beteiligten sich an der Uniklinik Köln etwa 700, in Düsseldorf 500, in Bonn... [mehr]


Ausland
Glyphosat-Streit: EU will mehr Transparenz bei Zulassungen
Straßburg – Nach der umstrittenen Zulassung des Unkrautvernichters Glyphosat in Europa sollen Genehmigungen für Lebensmittel und Pestizide transparenter werden. Auf einen entsprechenden Kompromiss einigten sich Unterhändler der EU-Staaten und des... [mehr]


Hochschulen
Dresdener Uniklinik berät bei strahlenthera­peutischer Versorgung von Kindern mit Gliom
Dresden – Die Klinik für Strahlentherapie und Radioonkologie des Universitätsklinikums Carl Gustav Carus Dresden ist jetzt Referenzzentrum für die strahlentherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen, die an einem Gliom erkrankt sind. Das... [mehr]


Ausland
Europäische Union baut Hilfe bei Naturkatastrophen aus
Straßburg – Die Europäische Union (EU) will sich besser gegen Naturkatastrophen wappnen. Das Europaparlament stimmte heute mit großer Mehrheit für ein neues gemeinsames Einsatzverfahren. Bei Notfällen wie Waldbränden, Stürmen oder Überschwemmungen... [mehr]


Hochschulen
EU fördert neurowissen­schaftliche Forschung in Göttingen
Brüssel/Göttingen – Der Europäische Forschungsrat (ERC) fördert die neurowissenschaftliche Forschung in Göttingen mit zwei ERC-Grants in Höhe von rund 1,9 und 1,3 Millionen Euro. Caspar Schwiedrzik, Gruppenleiter am European Neuroscience Institute... [mehr]


Persönliche Daten
Newsletter
CME
Merklisten
Job-Mail
Online-Bewerbung
AnzeigeTOP – JOBS
Landespolizeidirektion Thüringen
Polizeiarzt/ Polizeiärztin
99 Erfurt
Peter Grill Ärztevermittlung
Arzt/ Facharzt m/ w Anästhesiologie / Intensivmedizin
Österreich
Gemeinschaftspraxis Sorgenfrei
Facharzt für Augenheilkunde (m/ w/ d)
9 Bayerischer Wald
Clinic Utoquai
Ärzte/ Chirurgen
8008 Zürich
radprax - Krankenhaus Plettenberg
Chefärztin (m/ w/ d) für Geriatrie
58840 Plettenberg
Spital Linth
Fachärztin/ Facharzt Endokrinologie
8730 Uznach
RehaNova Köln gGmbH
Oberarzt (m/ w/ i)
51109 Köln
Kreisausschuss des Hochtaunuskreises
Arzt (w/ m/ d) mit Erfahrungen im Bereich der Psychiatrie oder Facharztanerkennung im Bereich Psychiatrie, Nervenheilkunde, Neurologie oder Psychosomatik
61352 Bad Homburg
Klinik Reinhardsquelle
Leitender Oberarzt (w/ m/ d) Psychosomatische Medizin
34537 Bad Wildungen
aerztestellen.de

Deutsches Ärzteblatt
Deutscher Ärzteverlag GmbH


Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Sitz Köln, HRB 106 Amtsgericht Köln,
Geschäftsführung: Jürgen Führer


Sie finden uns auch auf:


  
  


Vom Newsletter abmelden |
Impressum


Aerzteblatt.de

Kategorien: Gesundheit | Wohlfahrt Medizinische Gesundheit
Alter: 19 - 30 Jahr 31 - 64 Jahre 65 Jahre und älter
Inhalt umfasst: Verkauf von verschreibungspflichtigen Medikamenten

Teilen Sie diesen Newsletter

© 2019