Kreativ-Nachwuchs zeigt Werke aus "Junge Kunst - Neue Wege"

1 jahr vor
  • Html
  • Text

24. Mai 2018 / Nicole Traut /
Presseamt der Stadt Bonn

Kreativ-Nachwuchs zeigt Werke aus "Junge Kunst - Neue Wege"

BN - Unter dem Motto "Kreise ziehen!" waren Kinder und Jugendliche in den letzten Monaten in der Region unterwegs und kreativ tätig. Alle künstlerischen Ergebnisse, die im Rahmen des Projekts "Junge Kunst - Neue Wege" entstanden sind, sind von Samstag, 2. Juni 2018, bis Sonntag, 17. Juni 2018, im Künstlerforum Bonn, Hochstadenring 22 bis 24, zu sehen.


Über 80 Veranstaltungen fanden 2018 anlässlich des Projekts "Junge Kunst - Neue Wege" in Bonn und dem Rhein-Sieg-Kreis statt. Mit ihren Workshop-Leiterinnen und Leitern besichtigten die Nachwuchskünstlerinnen und -künstler Museen, Architekturdenkmäler und Naturlandschaften und zogen weite Kreise auf den Spuren des rheinischen Kulturerbes.


Was sie dabei wahrgenommen haben, floss in eigene neue Kunstwerke ein, die jetzt zu sehen sind. Die Ausstellung wird am Samstag, 2. Juni 2018, um 15 Uhr im Künstlerforum Bonn eröffnet. Gezeigt wird neben der jungen Kunst unter anderem die Tanz-Performance "TanzRaumBild". Auch die beliebte Druckwerkstatt von Juliane Steinbach hält Buchstabenstempel aller Art bereit.


Im Rhein-Sieg-Kreis werden die Werke in der Galerie im Kunsthaus Troisdorf, Mülheimer Straße 23, von Sonntag, 1. Juli 2018, bis Sonntag, 15. Juli 2018, zu sehen sein. Eröffnet wird die Ausstellung am Sonntag, 1. Juli 2018, um 11 Uhr.


Veranstalter des Projektes sind dieStadt Bonn und der Rhein-Sieg-Kreis. Gefördert wird "Junge Kunst - Neue Wege" vom Landschaftsverband Rheinland, der Sparkasse KölnBonn und der Städte- und Gemeinden-Stiftung der Kreissparkasse Köln im Rhein-Sieg-Kreis. Aktuelle Informationen gibt es unter www.bonn.de/@jungekunst-neuewege.


Impressum:
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn
Telefon: Chef vom Dienst 0228 - 77 30 00, Telefax: 0228 - 77 24 68, E-Mail: presseamt@bonn.de
Internet: www.bonn.de | Medienservice: www.bonn.de/@medienportal | Stadt Bonn in Social Media: www.bonn.de/@socialmedia
Redaktion: Dr. Monika Hörig (verantwortlich), Pressedienst abbestellen: www.bonn.de/@abo-pm




Teilen Sie diesen Newsletter

Verwandte Newsletter

Bonn.de

Kategorien: Stadt Information Regierung Grafschaft Nachrichten
Alter: 14 - 18 Jahr 19 - 30 Jahr 31 - 64 Jahre 65 Jahre und älter

© 2019