"Es darf #keinSchlussstrich sein": So diskutieren Nutzer und Politiker das NSU-Urteil bei Twitter

5 Monate vor


Text only:



MEEDIA Extra vom 11. Juli 2018
Gesendet an: newsletter@newslettercollector.com

“Es darf #keinSchlussstrich sein”: So diskutieren Nutzer und Politiker das NSU-Urteil bei Twitter

 


 
Das lange erwartete Urteil im NSU-Prozess ist gesprochen: Das OLG in Mnchen hat Beate Zschpe zu lebenslanger Haft verurteilt. Es ist ein historisches Urteil - und eines mit Diskussionsbedarf. Unter dem Schlagwort #KeinSchlussstrich erinnern Twitter-Nutzer nun an die fatalen Fehler bei der Aufarbeitung, diskutieren ber die Haftstrafen und fordern weitere Aufklrung. Auch Politiker aller Parteien diskutieren das Urteil im Social Web. mehr...
 
MEEDIA GmbH & Co. KG
Werben auf MEEDIA?
Kleine Johannisstrae 6
20457 Hamburg
Tel.: 040 431 79 47-0
Fax: 040 431 79 47-33
E-Mail: info(at)meedia.de
Geschäftsführer:
Georg Altrogge, Andrea Wasmuth
ber alle Werbemglichkeiten auf MEEDIA
informiert Sie gern Regina Hamdorf,
Tel.: 0211 - 887 1484 oder r.hamdorf@handelsblattgroup.com
Unsere Mediadaten stehen hier zum Download bereit.
Wir nutzen von Ihnen angegebene Daten sowie Ihre E-Mail Adresse, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Nhere Angaben zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten und zu Ihren Rechten finden Sie hier.
Zum Abmelden klicken Sie hier.
Um das Abonnement anzupassen klicken Sie hier.

Teilen Sie diesen Newsletter

© 2018