Eilige Mitteilung: Windows 10 nur noch 5 Tage kostenlos! 5 wichtige Tipps fr den problemlosen schnellen Umstieg

2 jahre vor
  • Html
  • Text
Achtung: Windows 10 nur noch 5 Tage kostenfrei! Jetzt schnell noch kostenlos umsteigen mit Original DVD! Falls diese Nachricht nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier Anzeige Achtung! Nur noch 4 Tage, 15 Stunden, 59 Minuten, 59 Sekunden Windows 10 bald nicht mehr ko
Achtung: Windows 10 nur noch 5 Tage kostenfrei! Jetzt schnell noch kostenlos umsteigen mit Original DVD! Falls diese Nachricht nicht korrekt dargestellt wird, klicken Sie bitte hier
Anzeige
Achtung! Nur noch
4 Tage, 15 Stunden, 59 Minuten, 59 Sekunden
Windows 10 bald nicht mehr kostenlos

Jetzt noch schnell kostenlos umsteigen,
liebe Windows-Anwender!

Hier klicken und das original Windows 10 inkl. Service Pack 1 auf DVD anfordern

   
Unsere Themen heute:
Windows 10: Nur noch 5 Tage kostenlos erhltlich!
5 Fragen vor der Installation von Windows 10
Schalten Sie 29 geheime Windows 10-Funktionen frei!
Vertrgt mein PC Windows 10?
Ihr PC ist mit Windows XP, 7 und 8(.1) GENAU JETZT eine tickende Zeitbombe, Herr Do!
Anzeige
Lieber Herr Do / An alle Nutzer von Windows 7, 8 und 8.1,
+++ Eilmeldung zum kostenlosen Windows-10-Update +++ Betrifft alle Windows-Nutzer mit den Versionen 7, 8 und 8.1 +++ Umstieg auf Windows 10 kostet ab dem 29.07.2016 über 100 € +++
Nur noch 4 Tage, dann ist es bereits soweit: Danach können Sie nicht mehr kostenlos auf Windows 10 umsteigen und verlieren über 100 €!
Wenn Sie auch den Umstieg bisher gemieden haben, dann sollten Sie es sich jetzt unbedingt anders überlegen. Ich sagen Ihnen: Es gibt viele gute Gründe dafür
Der Umstieg auf Windows 10 ist (NOCH !) kostenlos Das offizielle Service Pack 1 (genannt: Treshold 2) hat die Kinderkrankheiten beseitigt und die Handhabung von Windows 10 weiter vereinfacht Der Support für Windows 7, 8 und 8.1 wird bald auslaufen, Sicherheitslücken werden dann nicht geschlossen! Windows 10 ist noch besser als sein Ruf, viel besser! Hier klicken und kostenlos das original Windows 10 inkl. Service Pack 1 auf DVD anfordern!

Windows 10: Nur noch 5 Tage kostenlos erhältlich!

Lieber Herr Do,

die Zeit drängt jetzt wirklich. Windows 10 bekommen Sie jetzt nur noch 5 Tage – bis zum 29. Juli 2016 – kostenlos von Microsoft geschenkt. Danach ist es zu spät, dann müssen Sie zwischen 135 € und 279 € zahlen, wenn Sie Windows 10 auf Ihrem Rechner installieren wollen.


Windows-Fachmann Nils Matthiesen erklärt einfach und verständlich den Umstieg auf Windows 10
Eines kann ich Ihnen versprechen: Windows 10 lohnt sich wirklich. Denn mit Windows 10 hat es Microsoft tatsächlich geschafft: Das Betriebssystem vereint die perfekte und erprobte Bedienbarkeit früherer Windows-Versionen mit den innovativen Ideen von Windows 8.1.
Auch die stark kritisierte Kacheloberfläche hat sich mittlerweile in Wohlgefallen ausgelöst. Sie ist überarbeitet worden und lässt sich jetzt so einfach und intuitiv bedienen wie das frühere Startmenü.
Deshalb werden Sie sich in Windows 10 auch direkt zuhause fühlen, wenn Sie jetzt umsteigen. Kostenlos geht das nur noch 5 Tage! Beeilen Sie sich deshalb bitte!
Am einfachsten steigen Sie übrigens mit mir zusammen um. Ich erkläre Ihnen gerne, wie Sie in Windows einsteigen, wie Sie es sich für Ihre Bedürfnisse anpassen und die Sicherheit erhöhen.
Für diesen Zweck habe ich Ihnen ein Windows-10-Paket geschnürt. Es enthält die erste Ausgabe meines Ratgebers „Windows 10 perfekt beherrschen“, die ersten beiden Top-Kapitel aus dem Bestseller „Windows 10 kompakt“ sowie meine exklusive Tool-Bibliothek, mit der Sie 29 geheime Windows-Funktionen freischalten. Aber das ist noch nicht alles.
Sie bekommen von mir außerdem eine original Windows-10-Installations-DVD. Das bedeutet, dass Sie sich Windows 10 nicht mühselig auf Ihren PC herunterladen müssen. Sie können es stattdessen einfach von DVD installieren!
Aber Achtung: Auch für die kostenlose Installation per DVD haben Sie nur noch 5 Tage Zeit!
Handeln Sie deshalb am besten gleich, dann ist die Windows-10-DVD spätestens übermorgen bei Ihnen im Briefkasten. Sie haben dann noch ausreichend Zeit, Windows 10 zu installieren. Legen Sie dafür die DVD dann einfach in Ihr Laufwerk ein und beginnen Sie die Installation. In Ihrer ersten Ausgabe von „Windows 10 perfekt beherrschen“, die ich Ihnen kostenlos zur DVD dazulege, führe ich Sie Schritt-für-Schritt durch die komplette Installations-Routine.
Sollten Sie danach Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Seite. Denn als Nutzer von „Windows 10 perfekt beherrschen“ können Sie auch persönlich Kontakt zu mir aufnehmen, um mir Ihre Fragen zu stellen. Nutzen Sie dafür ganz einfach unseren Computerwissen Club.
Lesen Sie hier die 5 wichtigsten Fragen & Antworten vor der Installation von Windows 10!

Viel Erfolg beim Umstieg wünscht Ihnen

Nils Matthiesen
Windows-Fachmann und Chefredakteur von "Windows 10 perfekt beherrschen"


PS: Es gibt noch ein weiteres sehr gutes Argument für den Umstieg auf Windows 10. Der Support für Windows 7 sowie Windows 8/8.1 läuft in wenigen Jahren aus. Ältere Versionen erhalten schon jetzt keine Sicherheitsupdates mehr. Spätestens dann müssen Sie aus Gründen der Sicherheit auf Windows 10 umsteigen – dann allerdings kostenpflichtig! Das Gute an Windows 10: Microsoft plant, die Version immer weiter zu entwickeln. Der Support wird dann niemals enden! Steigen Sie deshalb jetzt noch kostenlos auf Windows 10 um.
Anzeige
Achtung! Nur noch
4 Tage, 15 Stunden, 59 Minuten, 59 Sekunden
Windows 10 bald nicht mehr kostenlos

Jetzt noch schnell kostenlos umsteigen,
liebe Windows-Anwender!

Hier klicken und das original Windows 10 inkl. Service Pack 1 auf DVD anfordern

5 Fragen vor der Installation von Windows 10

1. Warum habe ich nur 5 Tage Zeit?
Microsoft hat Windows 10 vor etwa einem Jahr veröffentlicht. Nutzern von Windows 7, 8 oder 8.1 wurde danach die Möglichkeit gegeben, bis zum 29.07.2016 kostenlos auf Windows 10 umzusteigen. Dieser Termin rückt jetzt gnadenlos näher. Deshalb sollten Sie dieses kurze Zeitfenster unbedingt nutzen, um noch kostenlos in den Genuss von Windows 10 zu kommen.
Tun Sie das nicht, zahlen Sie den Vollpreis. Das sind 135 Euro für Windows 10 Home und 279 Euro für Windows 10 Pro. Es kursieren zwar auch billigere Lizenzen im Internet; davon rate ich Ihnen aber unbedingt ab, weil diese oftmals aus dubiosen Quellen kommen und nicht funktionieren.
Meine Empfehlung: Steigen Sie jetzt möglichst schnell um!

2. Was ist mit Windows XP und Vista?
Wer noch einen Rechner mit Windows XP hat, kann den leider nicht mit Windows 10 aktualisieren. Microsoft begründet das wie folgt: Windows XP erschien bereist im Jahr 2001, also vor rund 15 Jahren. Die Systeme, die damals mit XP ausgeliefert wurden, seien technisch veraltet und zu schwach für Windows 10. Nutzer könnten dementsprechend enttäuscht sein, wenn Windows 10 sehr langsam und nur fehlerhaft funktioniere. Warum auch Windows Vista nicht in den Genuss der Windows 10-Aktualisierung kommt, ließ Microsoft dagegen offen.
Meine Empfehlung zum Geld sparen: Überprüfen Sie die Tauglichkeit Ihres Rechners (siehe nächste Frage) und kaufen Sie sich eine günstige Windows-7-Lizenz im Internet. Die ist schon ab ca. 15-30 Euro zu haben. Damit sparen Sie bis zu 120 Euro für den Kauf einer Windows 10 Home Version.

Anzeige

Schalten Sie 29 geheime Windows 10-Funktionen frei!
Testen Sie Windows 10 perfekt beherrschen JETZT!

Lieber Herr Do,
nutzen Sie Ihr Windows 10 gleich von Beginn ab optimal und machen Sie es sicherer, schneller und besser als Windows 7, 8 oder 8.1:

Mit unseren Tipps & Anleitungen optimieren Sie Ihr Standard-Windows 10 und machen es zum wirklich besten Betriebssystem der Welt. Mit Ihrer einzigartigen Tool-Bibliothek komplettieren & erweitern Sie Ihr Windows 10 mit insgesamt 29 unverzichtbaren Programmen. Mit 33 Seiten aus unserem Windows 10-Bestseller erhalten Sie Ihr persönliches Windows 10-Kit inkl. Windows 10 auf DVD.

Dieses Angebot ist nur noch gültig bis heute 23:59:59 Uhr!
Greifen Sie daher schnell zu und klicken Sie jetzt HIER!

3. Verträgt mein PC Windows 10 überhaupt?
Die Systemvoraussetzungen für Windows 10 sind moderat. Bereits mit einem 1-GHz-Prozessor, 2 Gigabyte Arbeitsspeicher und 16 Gigabyte Festplattenplatz soll das Betriebssystem einigermaßen gut funktionieren. Der Monitor sollte mindestens 1024 mal 768 Bildpunkte anzeigen, das ist selbst für alte Bildschirme kein Problem. Wenn Sie es genau wissen wollen, hilft Ihnen der Umstiegs-Berater von Microsoft.
Um ihn aufzurufen, gehen Sie in ihrem „alten“ Windows 7/8.1 so vor: Klicken Sie rechts unten in der Taskleiste auf das neue Windows 10-Symbol. Es öffnet sich ein Fenster. Dort klicken Sie oben links auf die drei waagerechten Striche und dann auf „Ist Ihr PC bereit“. Nun wird Ihr Rechner überprüft und Sie werden auf mögliche Probleme hingewiesen. Idealerweise zeigt das Fenster keine Fehler an. In diesem Fall sollte der Umstieg auf Windows 10 keine Probleme bereiten.
Meine Empfehlung:Sollte ein negatives Ergebnis herauskommen, lassen Sie Ihr System bestehen und schauen sich nach einem neuen Rechner um. Diese haben mittlerweile in der Regel bereits Windows 10 installiert.
Bei einem positiven Ergebnis können Sie gleich unsere Windows-10-Installations-DVD hier anfordern.
4. Funktionieren alle meine Geräte?
Wenn Ihre Geräte mit Windows 7 und 8/8.1 keine Probleme machen, stehen die Chancen sehr gut, dass sie auch unter Windows 10 reibungslos laufen. Auch hier hilft der Umstiegs-Berater weiter (siehe vorige Frage). Dort finden Sie auch Lösungsvorschläge, falls eine der PC-Komponenten Probleme bereiten soll.
Aber: Natürlich berücksichtigt Microsoft in dem Testprogramm nicht jedes Gerät – das ist unmöglich. Steckt in Ihrem Computer also sehr alte oder exotische Hardware, könnte es doch passieren, dass Windows 10 streikt. Das wäre aber die absolute Ausnahme.
Info: Neue Treiber-Suchfunktion
Mit Windows 10 hat die aufwendige Suche nach passenden Treibern womöglich bald ein Ende. Denn gleichzeitig mit dem neuen Betriebssystem führt Microsoft einheitliche Gerätetreiber für alle Windows-Geräte ein.
Das bedeutet, dass Sie künftig nicht mehr verschiedene Treiber für Ihre unterschiedlichen Geräte benötigen: egal ob Schreibtisch-PC, Notebook oder Smartphone. Denn mit dem neuen Entwickler-Programm „Windows Driver Kit" haben Hardware-Hersteller die Möglichkeit, universelle Treiber zu entwickeln, die auf allen Windows 10-Plattformen funktionieren.
Darüber hinaus soll die Entwicklung von Treiben stark vereinfacht werden – das könnte die Entwicklung passender Windows 10-Treiber beschleunigen.
5. Und was ist mit meinen Programmen?
Da gilt das Gleiche wie bei den Hardware-Komponenten. Laufen Sie unter Windows 7 oder 8/8.1 problemlos, dürften Sie auch mit Windows 10 funktionieren. Davon ausgeschlossen sind allerdings Virenschutzprogramme! Hier benötigen Sie eine speziell angepasste Version.
Das bedeutet: Beim Umstieg sollten Sie Ihre bestehende Schutzlösung löschen und nach der Aktualisierung eine neuen, kompatiblen Virenscanner installieren. Der Basis-Schutz ist übrigens schon ab Werk sichergestellt: Windows 10 setzt auf den vorinstallierten „Defender“. Der ist besser als nichts, bietet allerdings bei Weitem nicht so einen guten Schutz wie gute Antivirensuiten, etwa von Kaspersky, Bitdefender oder GData.
Meine Empfehlung: Der Umstieg auf Windows 10 lohnt sich, ist aber nur noch 5 Tage kostenlos möglich. Handeln Sie deshalb JETZT! Klicken Sie dafür bitte hier.
Anzeige

Ihr PC ist mit Windows 7 , 8 und 8.1 GENAU JETZT eine tickende Zeitbombe!

Satteln Sie von Windows 7, 8 und 8.1 auf Windows 10 um!
Denn nur so können Sie Angriffen aus dem Internet noch entgehen!

Das Datum für den Update-Stopp von Windows 7, 8 und 8.1 steht bereits heute fest! Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich schützen können:

 
Mit Ihrem Windows 10-Sorgenfrei-Paket
inkl. Windows 10 auf DVD!

Lernen Sie Windows 10 perfekt zu beherrschen und schützen Sie sich vor den tickenden Zeitbomben namens Windows 7, 8 und 8.1!

Denn nur mit Windows 10 bekommen Sie auch auf lange Sicht alle notwendigen Sicherheits-Updates von Microsoft.

Wechseln Sie deshalb gleich zu Windows 10!

Klicken Sie HIER für den sicheren Umstieg mit dem kostenlosen Windows 10-Sorgenfrei-Paket!

SERVICE

Um sicherzustellen, dass Sie unseren E-Mail-Newsletter zuverlässig und pünktlich erhalten, nehmen Sie die Absender-Adresse "sondermeldung@mail.computerwissen.de" bitte in Ihr Adressbuch auf. Das funktioniert ganz einfach - klicken Sie hier.

NEWSLETTER WEITEREMPFEHLEN
Gefällt Ihnen unser Angebot, dann empfehlen Sie uns weiter.

KOSTENLOSE EXPERTEN-TIPPS
Kennen Sie unser komplettes Angebot an kostenlosen E-Mail -Newslettern? Erfahren Sie mehr und sichern Sie sich hier alle Experten-Tipps!

NEWSLETTER ABBESTELLEN
Sollten Sie keine weiteren Tipps per E-Mail wünschen, klicken Sie bitte hier.

NEWSLETTER-VERWALTUNG
Möchten Sie Ihre E-Mail-Adresse / Ihren Namen ändern? Klicken Sie hier.

URLAUB EINTRAGEN
Sie fahren in den Urlaub und möchten verhindern, dass Ihr Postfach überläuft?
Klicken Sie hier.

KONTAKT
Wir freuen uns über Ihr Feedback. Klicken Sie hier info@computerwissen.de und nehmen Sie zu uns Kontakt auf.


ÜBER COMPUTERWISSEN

Wir bieten Ihnen kompetente Hilfe zu allen marktrelevanten Hard- und Software-Themen der IT-,PC- und Microsoft©-Welt. Dabei werden vom Einsteiger bis hin zum IT-Profi unterschiedliche Zielgruppen mit individuell für Sie passenden Informationen und Angeboten angesprochen. Der Fachverlag für Computerwissen ist ein Unternehmensbereich der VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG.

IMPRESSUM

VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG
Computerwissen
Theodor-Heuss-Straße 2-4 · 53177 Bonn
Vorstand: Guido Ems, Helmut Graf, Frederik Palm · Amtsgericht Bonn, HRB 8165 · USt.-ID: DE812639372

Telefon: 0228 9550190
Fax: 0228 3696480
Internet: http://www.computerwissen.de
E-Mail: info@computerwissen.de

Haftungsausschluss: Sämtliche Beiträge und Inhalte des Newsletters sind sorgfältig recherchiert. Dennoch ist eine Haftung ausgeschlossen.

Alle Rechte liegen bei der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG. Nachdruck und Veröffentlichung, auch auszugsweise, sind nicht gestattet.

Ausführliche Hinweise zum Datenschutz erhalten Sie hier.

Sicherheit ist für uns oberstes Gebot. Unsere Systeme werden daher regelmäßig auf den aktuellsten Sicherheitsstandard gebracht. Wir versprechen, Ihre Daten vertraulich zu behandeln.

Copyright © 2016 Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG

Teilen Sie diesen Newsletter

Verwandte Newsletter

Viren-ticker.de

Kategorien: Computers | Software
Alter: 14 - 18 Jahr 19 - 30 Jahr 31 - 64 Jahre 65 Jahre und älter

Weitere Newsletter von Viren-ticker.de

Weitere Newsletter von Viren-ticker.de

© 2019