BMF kontra BFH: Erlass zum Immobilieneigentum regelt Erbs chaftsteuer-Begünstigung - Deubner Steuern & Praxis 21/18

6 Monate vor


Text only:

  Deubner Steuern & Praxis Sie sehen keine Bilder?
Hier gelangen Sie zur Web-Ansicht.      



SHOP


DOWNLOADS


NEWS


THEMEN


SERVICE

 
     

Sehr geehrter Herr Do,

das BMF hat mal wieder den BFH ausgebremst: Ein Nichtanwendungserlass gibt den Finanzämtern vor, Grundsätze aus einem Urteil nicht als allgemeine Verwaltungspraxis umzusetzen. Es geht dabei um bei der Erbschaftsteuer begünstigtes Immobilienvermögen - genauer: um Unternehmen, die Wohnungen vermieten. Wichtig ist das etwa bei Anteilen an solchen Gesellschaften, die vererbt werden. Unser Newsletter macht die unterschiedlichen Kriterien für Ihre Mandanten bei der steuerlichen Begünstigung deutlich!

Viel Vergnügen beim Lesen wünscht Ihnen

Christoph Finkenzeller
Online-Redakteur

          Erbschaftsteuer: Nichtanwendungserlass bei begünstigtem Immobilienvermögen      

Das BMF hat einen Nichtanwendungserlass der Finanzverwaltung für die BFH-Rechtsprechung zum erbschaftsteuerlich begünstigten Vermögen bei der Vermietung von Immobilieneigentum durch Unternehmen veröffentlicht. Der BFH hatte entschieden, dass Wohnungen einer Vermietungsgesellschaft nur dann zum begünstigten Vermögen gehören, wenn neben der Vermietung bestimmte Zusatzleistungen erbracht werden.

Mehr erfahren             Vorabgewinn: Angemessene Gewinnverteilung für eine GmbH & Co. KG      

Das Finanzgericht Münster hat entschieden, dass ein Vorabgewinn für eine Komplementär-GmbH, die am Vermögen der Kommanditgesellschaft nicht beteiligt ist, keine unangemessene Gewinnverteilung darstellt. Dies gilt bei gleichzeitigem Verzicht der Gesellschafter der Komplementär-GmbH auf eine Vergütung für ihre Geschäftsführertätigkeit. Das Finanzamt hatte das zuvor noch anders gesehen.

Mehr erfahren          
Dieser Newsletter ist ein kostenloser Service für Sie.
Sie haben ihn an folgende Adresse erhalten:
newsletter@newslettercollector.com
Kritik nehmen wir sehr ernst.
Wir freuen uns auch über Lob.
(Senden Sie uns Lob/Kritik.)
 
Deubner Verlag GmbH & Co. KG, Oststr. 11, 50996 Köln
Impressum | 
AGB | 
Abmelden | 
Datenschutz
 

Deubner-recht.de

Kategorien: Rechtsanwälte
Alter: 19 - 30 Jahr 31 - 64 Jahre 65 Jahre und älter

Teilen Sie diesen Newsletter

© 2018