Bewerbungstipps, Multichannel-Strategien d er Händler, Human Resource Marketing Congre ss, SEO-Marketer, #Mediengrusel, Shitstorm -Fighter, Hollaback-Viral, Instagram-Videos

4 jahre vor


Text only:

Die Nachrichten des Digital Business komprimiert im Überblick.
  
Zur Webversion
31.10.2014 - 15:30 Uhr  


Anzeige


News aus LEAD digital


Banker- oder Hipster-Style? So klappt das Vorstellungsgespräch in einem Start-up

Hoodie oder Krawatte? Das fragen sich viele, wenn sie zu einem Vorstellungsgespräch bei einem Start-up eingeladen sind. Das rät der W&V-Coach & Personalberater Harald Fortmann. Weiterlesen...

 

Anzeige


Offline vs. Online: Der Kampf zeigt Wirkung

Jahrelang agierte der Einzelhandel wie das Kaninchen vor der Schlange in Bezug auf die Konkurrenz aus dem Netz. Doch jetzt sind die Händler aufgewacht und denken über Multichannel-Strategien nach. Weiterlesen...

 

Human Resource Marketing Congress 2014: Noch sind Plätze frei

Wohin bewegt sich das Personalmarketing? Beim HRMC 2014 am 17. November in München zeigen Experten aus Unternehmen Lösungswege, wie Arbeitgeber den veränderten Recruiting-Bedingungen begegnen und hochqualifizierte und passende Mitarbeiter gewinnen. Weiterlesen...

 

Anzeige


Sind SEOs die besseren Online Marketer?

Die einen hassen Suchmaschinenoptimierer, weil sie womöglich das Internet kaputt gemacht haben. Die anderen setzen alle ihre Hoffnungen in die Tricks der SEOs, wenn es grad nicht mit Google funktioniert. LEAD digital-Blogger Eric Kubitz ist so einer und meint, dass SEOs die besseren Online Marketer sind. Lesen Sie hier seine Argumente... Weiterlesen...

 

News aus Kontakter


Spanien verdonnert Google zu Urheberrechtsabgaben

Laut eines Beschlusses des spanischen Parlaments muss der Suchmaschinenriese ab 2015 für die Aggregation von Nachrichten in den spanischen "Google News" von 2015 an Abgaben an die Urheber leisten. Weiterlesen...

 

Anzeige


Cannes führt neue Lions-Kategorie ein

Frischer Wind in Cannes: Im kommenden Jahr werden erstmals Arbeiten in der Kategorie "Creative Data" prämiert. Weiterlesen...

 

Groupon verzehnfacht Quartalsverlust

Das Schnäppchenportal steigerte den Quartalsumsatz um 27 Prozent, bleibt aber vom Break Even meilenweit entfernt. Weiterlesen...

 

Instagram startet Video-Werbung

Nach sechs Monaten Testphase führt das Bildernetzwerk Instagram Video-Werbung nun offiziell ein. Weiterlesen...

 

Stellenangebote aus LEAD digital


Grafikdesigner (m/w)
bei DESIGNERDOCK Stuttgart GmbH, Stuttgart

Content Manager (m/w) im Bereich Internet
bei Medienfabrik Gütersloh GmbH, Gütersloh

Technischer Redakteur (m/w)
bei rpc - THE RETAIL PERFORMANCE COMPANY, München

Mitarbeiter Content Management und Web Analytics (m/w)
bei DEDON GmbH, Lüneburg

(Junior-) Online-Marketing und Traffic Manager
bei Beate Uhse Gruppe, Hamburg


mehr Stellenangebote finden Sie hier


News aus W&V


#Mediengrusel: Die Branche twittert zu Halloween

Es begann mit ein paar Verkleidungs-Ideen zu Halloween und kurze Zeit später twittert die deutsche Medien-Branche, was sie so richtig gruselig findet. Hier die kreativsten Beiträge zum Twitter-Trend des Tages. Weiterlesen...

 

Anzeige





E-Payment: Einfacher Checkout verhindert den Kaufabbruch
Das digitale Geschäft erschließt viele neue Vertriebschancen in neuen Kundensegmenten und in fremden Ländern.
Auch Käufer kennen beim Online-Shopping keine Grenzen mehr - außer vielleicht im Bezahlvorgang.
Laden Sie hier kostenlos das Whitepaper von Wirecard herunter!


 

Der Shitstorm als Browsergame: ARD startet Shitstorm-Fighter

"Toleranz" ist das diesjährige Thema der ARD Themenwoche. Wie sich ein Shitstorm anfühlt, kann man dabei mit einem Spiel rausfinden. Weiterlesen...

 

Viralanzeiger - Feinste Netzauslese seit 2014

Jan Böhmermanns Mailbox, "Wetten, dass ...?" aus Sicht eines Hollywood-Stars, Carolin Kebekus grandios als Helene-Fischer-Parodie und was im Netz sonst noch kommentiert, geteilt und geliked wurde. Weiterlesen...

 

Groupon weiter auf der Verliererstraße

Der einstige Börsenliebling Groupon kämpft sich weiter durch seinen kostspieligen Firmenumbau. Abermals gibt es einen Millionen-Verlust trotz steigender Umsätze. Die Aktie von Groupon legt dennoch zu. Weiterlesen...

 

Das sind die ersten Spots auf Instagram

Der Ausbau der Werbung auf Instagram schreitet voran. Das Foto-Netzwerk zeigt seinen Nutzern die ersten Spots von ausgewählten Kunden. Laut Adweek dürfen Disney, Lancome, Banana Republic, der Spiele-Publisher Activision, und das Fernseh-Netzwerk CW ihre Videos zeigen. Weiterlesen...

 

Morddrohungen und Parodien: Was nach dem Viral über Alltagsbelästigungen kam

Das Viral, das zeigen sollte wie weit verbreitet die verbale Belästigung von Frauen in New York ist, brachte der Organisation Hollaback zwar weltweite Aufmerksamkeit und mehr als 1,2 Millionen Youtube-Views in nur einem Tag ein. Doch die Schauspielerin erhielt inzwischen Mord- und Vergewaltigungsdrohungen. Weiterlesen...

 

Reaktion auf Netflix? Sky startet Sky Online

Schon kurz vor dem Deutschland-Start von Netflix reagierte Sky mit einer abgespeckten Version des Video-On-Demand-Angebotes Snap zum verbilligten Kampfpreis von 3,99 Euro im Monat. Jetzt kommt mit Sky Online eine neues, eigenständiges Online-TV-Angebot mit zwei verschiedenen Programmpaketen. Weiterlesen...

 

Gute Aussichten für die neuen E-Kioske

Kann die neue Generation der E-Kioske den Durchbruch schaffen? Mit Readly und Blendle kommt Bewegung in den Markt. In einer Snapshot-Umfrage hat Roland Berger Strategy Consultants Marketing-Chefs über die Zukunft der neuen E-Kioske befragt.  Weiterlesen...

 
Möchten Sie mit uns in Kontakt treten?
Haben Sie Anregungen oder Fragen an die Redaktion? -  online@wuv.de
Wollen Sie eine Anzeige schalten und benötigen unsere Digitaldaten? -  sales@wuv.de
Haben Sie Fragen oder Anregungen zu Ihrem Newsletter? -  webmaster@wuv.de
Kennen Sie unsere weiteren kostenlosen Newsletter?
Die tägliche W&V Morgenpost - Anmeldung
Die Tagesschau der Kommunikationsbranche: W&V Abendpost - Anmeldung
Der wöchentliche Newsletter zum Thema Karriere & Job - Anmeldung
Täglich auf den neuesten Stand von "Kontakter" - Anmeldung
Der monatliche B2B Newsletter - Anmeldung
Impressum
Verantwortlich u.a. im Sinne des BDSG: Verlag Werben & Verkaufen GmbH - Ein Verlag der Unternehmensgruppe Süddeutscher Verlag
Geschäftsführer: Christian Meitinger, Dr. Karl Ulrich
Verantwortlich: Dr. Jochen Kalka
Postanschrift: Verlag Werben & Verkaufen GmbH, 80289 München
Besucheranschrift: Hultschiner Straße 8, 81677 München
E-Mail: webmaster@wuv.de
Telefon: 089/2183-7999
Registergericht: Amtsgericht München HRB 175812
Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: Ust-ID DE 262 330 664
Öffentliches Verfahrensverzeichnis: Hier können Sie das öffentliche Verfahrensverzeichnis der Verlag Werben & Verkaufen GmbH gemäß § 4e Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) einsehen und herunterladen: Download
© Verlag Werben & Verkaufen GmbH
Bitte antworten Sie nicht direkt auf diesen Newsletter, sondern wenden sich bitte an die angegebenen Kontaktadressen. Vielen Dank.
  
Vom Newsletter abmelden


Newslettersystem powered by Melin


Wuv.de

Kategorien: Marketing
Alter: 19 - 30 Jahr 31 - 64 Jahre 65 Jahre und älter

Teilen Sie diesen Newsletter

© 2018